Doch irgendwie ist das Leben ein Kreislauf. Ein ewiger Trott, aus dem man sein ganzes Leben lang versucht etwas draus zu machen; Zu entfliehen...
Worte fliessen

Jeden Tag denke ich immernoch nur an Dich & in der Nacht träume ich von nichts anderem, als nur von Dir. Ich vermisse Dich. Ich vermisse das Gefühl, dass du "mir" gehörst. Immer wenn ich Dich sehe ; Ich kann es nicht beschreiben.. Dann habe ich Gänsehaut & würde Dich am liebsten die ganze Zeit immerzu nur küssen oder Deine Hand halten. Ich möchte Dich anschauen & ich möchte Dich spüren. Deine Wärme; Deinen Atem. Weißt du, ich nehme mir immer vor meine Hand auf Deine zu lagen oder meine Hand auf Deinen Oberschenkel. - Aber ich traue mich nicht.
12.4.11 22:31
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

Träume können wahr werden Märchen niemals, denn Märchen sind erfindungen & Träume kann man leben.