Doch irgendwie ist das Leben ein Kreislauf. Ein ewiger Trott, aus dem man sein ganzes Leben lang versucht etwas draus zu machen; Zu entfliehen...
Worte fliessen

Jeden Tag denke ich immernoch nur an Dich & in der Nacht träume ich von nichts anderem, als nur von Dir. Ich vermisse Dich. Ich vermisse das Gefühl, dass du "mir" gehörst. Immer wenn ich Dich sehe ; Ich kann es nicht beschreiben.. Dann habe ich Gänsehaut & würde Dich am liebsten die ganze Zeit immerzu nur küssen oder Deine Hand halten. Ich möchte Dich anschauen & ich möchte Dich spüren. Deine Wärme; Deinen Atem. Weißt du, ich nehme mir immer vor meine Hand auf Deine zu lagen oder meine Hand auf Deinen Oberschenkel. - Aber ich traue mich nicht.
12.4.11 22:31
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

Träume können wahr werden Märchen niemals, denn Märchen sind erfindungen & Träume kann man leben.